Butzweilerhof_Haupteingang Butz mit Basaltlava-Adler


Lade Karte....

Samstag 02.04.16, 14:00 Uhr

Besonderheiten: Mindestalter 14 Jahre
Treffpunkt: Hauptportal unter dem Adler, Butzweilerstr. 35-39, Köln-Ossendorf
Dauer:ca. 1,5 Std.
Preis:€ 13 INKL. VVK-GEBÜHREN
Ticketinfo:
Veranstalter:Stiftung Butzweilerhof und Motorworld Köln Rheinland
Kategorie:Stadtgeschichte
VA-Nr:955

Erleben Sie ein Stück Zeitgeschichte auf dem Butzweilerhof, dem ersten zivilen Flughafen der Stadt Köln.  Der unter Denkmalschutz stehende Butzweilerhof wurde aufwändig restauriert und erstrahlt heute von der Empfangshalle bis zur Gepäckabfertigung im neuen, alten Glanz.

Im Jahre 1909 verleiht Kaiser Wilhelm II. Köln den offiziellen Namen „Reichsluftschiffhafen Coeln“ und lässt in Bickendorf eine große Zeppelinhalle bauen. Die zivile Luftfahrt auf dem Butzweilerhof beginnt 1921 mit der englischen Fluggesellschaft Instone Airlines. Nach Abzug der Engländer im Januar 1926 über-nimmt die Stadt den Flughafen Butzweilerhof. 1936 werden neue Flughafengebäude ihrer Bestimmung übergeben, die seit 1988 unter Denkmalschutz stehen. Die Gebäude wurden 2006-2009 aufwändig restauriert und die Besichtigung ist Bestandteil der Führung.

Übersicht aller "Butzweilerhof – Der erste zivile Flughafen der Stadt Köln"-Termine:
Keine Veranstaltungen
Jetzt teilen...Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Email this to someonePrint this page
.